Hausaufgaben

Die Hausaufgabengruppen sind nach Klassen sortiert, und jede Gruppe hat eine feste Bezugsperson.

Auch gibt es Lehrerstunden in der OGS, das bedeutet, dass eine Lehrerin einmal in der Woche die Hausaufgabengruppe betreut.

Über das Hausaufgaben- und Informationsheft geben wir alle wichtigen Informationen der Stunde weiter und unterschreiben diese.

Wir bitten Sie, auch zu unterschreiben, damit wir sehen, dass alle Informationen angekommen sind. Für das Kind ist diese Art des täglichen Austausches sehr wichtig.

In den HA-Gruppen herrscht immer eine entspannte und ruhige Stimmung, damit jedes Kind gut lernen kann. Dabei setzen wir verschiedene Möglichkeiten zur Hilfe und Konzentrationsförderung ein.

Bitte bedenken Sie, dass die HA von Ihren Kindern gemacht werden. Wir geben "Hilfe zur Selbsthilfe", präsentieren dem Kind nicht die Lösung. Bemerken wir, dass es Verständnisprobleme gibt, erhalten Sie und die Klassenlehrerin eine Nachricht.

Jedes Kind hat zunächst 45 Minuten Zeit für die HA. Dann gibt es eine Pause. Anschließend kann noch mal 45 Minuten weiter gelernt werden. Nach der OGS sollten keine HA mehr zu Hause gemacht werden. Tägliches lesen oder Kopfrechnen sollte hingegen fester Bestandteil Ihres Tages werden.

Freitags werden keine HA in der OGS gemacht.

 

Hausaufgabengruppe 1a - Frau Schmidt-Werthmann


Hausaufgabengruppe 1b - Frau Loer

 

Hausaufgabengruppe 2a - Frau Caporale

 

Hausaufgabengruppe 2a/b - Frau Büdenbender

 

Hausaufgabengruppe 3a - Frau Buschhaus

 

Hausaufgabengruppe 3b - Frau Dogan

 

Hausaufgabengruppe Klassen 4a - Frau Krause

 

Hausaufgabengruppe Klassen 4b - Frau Kunath